Lebenshilfe

Lebenshilfen

Der Begriff "Lebenshilfe" ist ziemlich runtergekommen, dahinter verbirgt sich eine Flut von Ratgebern, die meist die Funktion haben, dem Leser, der meistens eine Leserin ist, zu suggerieren, dass sie ein armes Opfer ist und eigentlich alles richtig macht, bis auf eine winzige Kleinigkeit. Was einzig noch fehlt, erfährt sie im jeweils vorliegenden Buch, das sie dann glücklich, reich, schön, geliebt, zufrieden, gesund oder klug macht.

Ich habe trotzdem diesen Begriff gewählt, weil ich natürlich davon ausgehe, dass die paar Lebenshilfen, die ich hier vorstelle, ganz anders und wirklich gut sind. Wie auch immer - mir helfen sie.

 Anfang


2006 - zuletzt geändert von septembermond